Christoph Gärtner 51. Auktion
12. - 22. Oktober 2021
19. Oktober 2021 09:00 CESTLIVE!

Blättern in aktueller Suche

Informationen zur Online-Streitschlichtung

"Online Dispute Resolution" (ODR platform by EU regulation)

Link to EU online dispute resolution (splatform)

Information according to Paragraph. 14 of EU Regulation no. 524/2013 (ODR Regulation)


Information for online dispute resolution: The European Commission presents an Internet platform for online dispute settlement (so-called "ODR platform") as a focal point for the extrajudicial settlement of disputes concerning contractual obligations arising from online contracts on goods or services used.

The EU Commission OS platform can be accessed at the link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

We can be reached via e-mail address: info@auktionen-gaertner.de

Impressum

Auktionhaus Christoph Gärtner GmbH & Co KG
Steinbeisstraße 6+8
74321 Bietigheim-Bissingen
 
Telefon: +49 – (0) 7142 -789 400
Fax: +49 – (0) 7142 -789 410
Email: info @auktionen-gaertner.de
Internet: www. auktionen-gaertner.de
 
Sitz: 71732 Tamm
Handelsregister: Amtsgericht Stuttgart HRA 301183
USt-IdNr: DE 244 077 995
 
Persönlich haftende Gesellschafterin:
Auktionshaus Christoph Gärtner Verwaltungs-GmbH
Sitz:  71732 Tamm
Handelsregister: Amtsgericht Stuttgart HRB 302375
Geschäftsführer: Christoph Gärtner
 
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §6 MDStV: Christoph Gärtner, Stephan Jürgens

Gärtner Christoph Auktionshaus


Auktionstermin: 19. - 20. Oktober 2021

Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG
Steinbeisstr. 6 + 8
74321 Bietigheim-Bissingen
Germany

Fon:07142/789-400 International +49 7142/789-400
Fax:07142/789-410 International +49 7142/789-410

Zahlungsmöglichkeiten:

Rechnung
Überweisung
VISA-Card
Master/Euro-Card
Euro-Schecks
US-$ Schecks

Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung

Auktionsbedingungen:

The Auctioneer receives a premium of 23,8% of the hammer price from the buyer plus 2,- € per lot. For all lots which are marked with (R) Value Added Tax will be added to the hammer price and to the buyers premium. Lots marked with (D) are sold under the margin system (§25a UStG). For purchases from...mehr

The Auctioneer receives a premium of 23,8% of the hammer price from the buyer plus 2,- € per lot. For all lots which are marked with (R) Value Added Tax will be added to the hammer price and to the buyers premium. Lots marked with (D) are sold under the margin system (§25a UStG). For purchases from abroad, which will be exported to a third country (non- EU!), the Value Added Tax will not be invoiced; import taxes on buyer‘s account.

Los 7693 D Fotographie

  • Michelex 73-100
Beschreibung

1952, POSTBETRUG: Marken der Bautenserie auf Postsparkarte, frankiert mit dem Höchstbetrag von 3 DM, dazu eine Kopie von acht Detailfotos der "Erkennungsdienststelle beim Posttechnischen Zentralamt", dabei dienten die Postsparkarte und Fotos als Beweismittel in einem Strafverfahren gegen einen Beamten des Postamts Frankfurt Nordost 14 wegen Postbetruges. Der dortige Postamtmann hatte bereits gestempelte Marken mit "abgekratzten" Stempeln verklebt bzw. aus mehreren gestempelten Werten "neue" Marken zusammengesetzt. Ein äußerst interessantes Los zum Thema Fälschung zum Schaden der Post

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Saalauktion

Ausruf

120.00 EUR

D) Los unterliegt der Differenzbesteuerung nach §25a UStG; es erfolgt kein gesonderter Umsatzsteuerausweis.

Ende der Gebotsabgabe:

Mittwoch 20.10.2021, 13:00 CEST

Aktuelle Uhrzeit (MET): 16.10.2021 - 02:42