Heickmann 128. Auktion - Kunst und Antiquitäten
6. März 2021

Blättern in aktueller Suche

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@heickmann.eu



Auktionstermin: 6. März 2021

Auktionshaus Heickmann
Zwickauer Straße 108
09112 Chemnitz

Tel: +49 (0) 371 5172-04
Fax:+49 (0) 371 5172-05

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Rechnung
  • Überweisung
  • VISA-Card
  • Master/Euro-Card
  • Euro-Schecks
  • US-$ Schecks

Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung

Besondere Auktionsbedingungen:

Das zugeschlagene Gebot (Hammerpreis) ist der Nettopreis. Auf den Hammerpreis wird ein Aufgeld von 23 % inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19 % erhoben.

Das zugeschlagene Gebot (Hammerpreis) ist der Nettopreis. Auf den Hammerpreis wird ein Aufgeld von 23 % inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19 % erhoben.

Los 5546 Uhren, Taschenuhren

Beschreibung

Sprungdeckeltaschenuhr Lange & Söhne
Gehäuse GG 750, A. Lange & Söhne Glashütte bei Dresden, Savonette, gefertigt in Qualität 1 A (ALS), Werkdurchmesser ca. 45 mm, Gewicht 129 g, Werk- und Gehäusenummer identisch: 64760, alle Deckel Gold, in der Form "Lucia", Übergröße, D ca. 56 mm, Goldgewicht ca. 75 g, dreiteiliges Emailzifferblatt mit arab. Zahlen und kleiner Sekunde auf 6 Uhr, Zifferblatt signiert "A. Lange und Söhne Glashütte i/Sa.", vorzügliches 3/4-Platinenwerk signiert, verschraubte Goldchatons, Goldschrauben-Kompensationsunruh, Ruckerfeder-Feinrulierung, Goldanker und -rad, Diamantdeckstein, Goldbirnzeiger, Kronenaufzug, Revision (Reinigung) vor ca. 5 Jahren, äußerst sauberes, fast neuwertiges Wert, läuft einwandfrei, Zifferblatt perfekt erhalten, Zertifikat des Deutschen Uhrenmuseums Glashütte liegt bei, Verkaufsdatum 13.3.1915 (verkauft über Firma J. Fuhrmann Straßburg im Elsass), in Originalschatulle eines Uhrenhändlers aus der Zeit, in diesem Zustand selten

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Saalauktion

Ausruf

3600.00 EUR

Ende der Gebotsabgabe:

Samstag 06.03.2021, 08:00 CET

Für diese Position können keine Gebote mehr entgegengenommen werden!

Auf die Merkliste Frage an den Auktionator
An einen Freund senden
Aktuelle Uhrzeit (MET): 07.03.2021 - 05:09